Schafe weiden auf dem Solarpark Bergstetten

Der Solarpark Bergstetten ist leider auf einem sehr steinigen Untergrund errichtet worden. Bei den Mäharbeiten (Schlegel) gab es seitens des Auftragsnehmers viele Klagen über Beschädigungen durch den Untergrund. Auch haben wir Angst, das es zu Schäden kommen könnte. Jetzt wurde versuchsweise eine Schaftsherde auf das Gelände gelassen. Der Schäfer sperrt mit einem Elektrozaun immer Bereiche des Parks ab. Ebenso schützt er die Wechselrichter vor Verbiss. Im Moment schaut es gut aus. Wir hoffen somit eine umweltfreundliche Lösung gefunden zu haben. Das Foto ist nicht von unserem Park!

Foto: Bild von Thomas B. auf Pixabay

Posted in Aktuelles.