Hochbehälter Schwärtz Hainsacker

Status: abgeschlossen Typ: Photvoltaikanlage Standort: auf Hochbehälter des Wasseszweckverbandes Naab-Donau-Regen in Lappersdorf / Hainsacker Leistung: mit knapp 30 kWp. CO2 -Einsparung: 14,4 to  Eigenkapital: 100% Eigenkapital

weiterlesen
Grünstromwerke

Es ist soweit: Exklusiv über die BERR: 100 % Ökostrom aus Bayern

Wie auf der Generalversammlung angekündigt können wir jetzt den bavariastrom günstig anbieten. Dies ist exklusiv in Stadt und Landkreis Regensburg mit der BERR eG möglich da wir Mitglied der Bürger Energie Bayern e.V. sind. Der Strom kommt über die Grün Strom Werke nur aus Bayern und vielleicht auch schon bald von der BERR eG. Für die Stadt Regensburg beträgt der Tarif: 24,99 Arbeitspreis (ct/kWh)   7,95 Grundpreis (Euro/Monat) und für den Landkreis: 26,49 Arbeitspreis (ct/kWh)   7,95 Grundpreis (Euro/Monat) Preisgarantie bis Ende 2017 !!! bavariastrom. Jetz’ glei o’zapfn! 100 % erneuerbar, 100 % aus Bayern Erzeugt nach unserem Reinheitsgebot mit der Energie […]

weiterlesen
AR Vorsitzender Florian Mann

Dritte Generalversammlung am 30. Juli 2015

Am 30. Juli 2015  um 18.00 Uhr fand in Barbing im ehemaligen Rathaussaal unsere 3. Generalversammlung (GV)  statt.

Eröffnung und Begrüßung

Aufsichtsratsvorsitzender Herr Florian Mann begrüße neben den 64 Mitgliedern Frau Luketsch von der Mittelbayerischen Zeitung und  Frau Sturm vom Landratsamt Regensburg, die – wie die Jahre zuvor – die Genossenschaft tatkräftig unterstützte.

 Aufsichtsratsvorsitzender Florian Mann

GV 2015 BERR  Mitglieder

Mitglieder im Saal der Gastwirtschaft „Barbinger“

weiterlesen
2015 05 11 BERR klein

BERR eröffnet neue Geschäftsstelle

Die Bürger Energie Region Regensburg e.G., kurz BERR hat am Montag offiziell ihre erste Geschäftsstelle eröffnet. Diese befindet sich in Regensburg in der Altmühlstraße 1a, optimal gelegen zwischen der Energieagentur Regensburg und dem Landratsamt. Vermieter der Räumlichkeit ist der Landkreis Regensburg.Bei einer kleinen Feier von Vorstand und Aufsichtsrat mit den Nachbarn, sowie mit der Hausherrin, Landrätin Tanja Schweiger blickte der Vorstandvorsitzende Rainer Hummel auf die letzten 3 Jahre seit der Gründung zurück. „Mit dieser Geschäftsstelle entwachsen wir den Kinderschuhen und befinden uns jetzt im Teenager-Alter. Und wir arbeiten fest daran noch in diesem Jahr erwachsen zu werden“, so Hummel. Dazu […]

weiterlesen
Solarpreis Samos BERR 2014 1024

BERR eG erhält den Samos Solarpreis

Der Solarförderverein SAMOS verleiht jährlich einen Solarpreis. Einer der Gewinner  war die BERR eG mit dem Haus mit Zukunkt. Vorstand Ewald Lirsch überreichte den Preis an den Geschäftsführer Joachim Scherrer.   

weiterlesen
Nabau Burgweinting

Präsentation zur Generalversammlung

Am 29. September fand in der Jahnhalle in Regenstauf die 2. Generalversammlung statt. Für alle, die nicht teilnehmen konnten stellen wir die Präsentation des Vorstandes als PDF zum Download bereit.  Das Protokoll wir nach Fertigstellung ebenfalle hier eingestellt werden. Für die Unterstützung der Mitarbeiterinnen des Landratsamtes bei der Abwicklung der Generalversammlung (Registrierung und Protokoll, etc. ) bedanken wir uns sehr.  Strom der Solarzellen auf dem Dach werden direkt von den Mietern verbraucht.

weiterlesen
14-08-4580m

BERR geht neue Wege: Solarstrom für Mieter

BERR und NaBau starten innovatives Projekt in Regensburg
(Pressemitteilung_Download)
Regensburg, 1. August 2014. Auch Mieter können günstigen Solarstrom direkt vom Dach beziehen. Wie es
geht, zeigen die Wohnungsbaugenossenschaft NaBau eG und die Bürger Energie Region Regensburg eG
gemeinsam mit der Naturstrom AG im Rahmen eines innovativen, nachhaltigen Bauprojektes.
Das „Haus mit Zukunft“, ein genossenschaftliches Mehr-Generationen-Wohnprojekt für 35 Haushalte im
Regensburger Stadtteil Burgweinting, wird von der NaBau eG derzeit errichtet. Das ökologische soziale
Modellvorhaben nimmt am deutschlandweiten Wettbewerb der Deutschen Energie Agentur (dena) „Auf dem
Weg zum EffizienzhausPlus“ teil. In dem rundum nachhaltigen Neubau stammen Strom und Wärme zu hundert
Prozent aus Erneuerbaren Energien. „Nicht nur der Strom für alle Wohneinheiten, auch der Hausstrom, der
Strom für die Elektroauto-Ladestation und die Wärmepumpe kommt aus regenativen Quellen – wir gehen
einen Schritt weiter und versorgen uns zum Teil direkt mit Solarstrom vom Dach,“ erläutert Michael Kroll,
Vorstand der NaBau. Mit der Bürger Energiegenossenschaft aus Regensburg wurde dazu der passende Partner
gefunden.

weiterlesen

14. Januar „Pro Energiewende Bayern“ Kundgebung in Wildbad Kreuth

Aufruf zur Teilnahme an der Kundgebung

PRO ENERGIEWENDE BAYERN!

Am Dienstag, 14. Januar 2014, von 12.00 bis 14.00 Uhr in (Wildbad) Kreuth,

Kostenlose Mitfahrmöglichkeit ab Regensburg und Landshut, siehe unten!

Liebe Freundinnen und Freunde der erneuerbaren Energien,

verehrte Mitstreiterinnen und Mitstreiter gegen Atomkraft und für die Energiewende, es ist Zeit, dass sich der Wind in Bayern wieder dreht! Nach einem hoffnungsvollen Beginn der Energiewende nach Fukushima, erleben wir seit rund einem halben Jahr, wie eine sehr überschaubare, aber umso verbissenere Minderheit von Windkraftgegnern und Atomkraftbefürwortern dafür sorgt, dass die Staatsregierung an einem wesentlichen Standbein für den Atomausstieg und den Umbau unserer Energieversorgung sägt, nämlich an der Nutzung der Windenergie in Bayern.

weiterlesen

Vorstandsvorsitzender erläutert Haltung zum Koalitionsvertrag

Stellungnahme des Vorstandsvorsitzenden der Bürger Energie Region Regensburg e.G. Rainer Hummel zu seiner Zustimmung als SPD-Mitglied zum Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD: Nach der öffentlichen Bekanntgabe meiner Zustimmung zum Koalitionsvertrag im Regensburger Wochenblatt erreichten die BERR mehrere Anfragen, wie diese Zustimmung mit meiner Arbeit als Vorsitzender der BERR vereinbar sei. Darum möchte ich mein Votum noch etwas näher erklären: In der Abwägung einer Zustimmung oder Ablehnung des Koalitionsvertrages zwischen CDU, CSU und SPD habe ich alle Aspekte entsprechend berücksichtigt. Dabei ist das Thema Energiewende und Klimaschutz äußerst kritisch zu sehen. Auch ich bin, wie viele Mitglieder der BERR, der […]

weiterlesen