Hauptversammlung 2020 der BERR eG verschoben!

In der 35. gemeinsamen regulären Sitzung am 16.4.20 haben Aufsichtsrat und Vorstand der BERR eG beschlossen, die Generalversammlung (GV) für 2020 zu verschieben. Es ist aktuell nicht absehbar, wann eine Veranstaltung wie die GV mit ggfs. über 100 Teilnehmern wieder stattfinden darf.Der ursprüngliche Termin Ende Mai soll nun im 4. Quartal 2020 erfolgen. Eine genauere Festlegung muss noch getroffen werden. Bis dahin stehen unseren Mitgliedern natürlich die bekannten Ansprechpartner von Vorstand und Aufsichtsrat wie immer zur Verfügung. Sonnige Grüße, und bleibt gesund!

weiterlesen

Freistellungsantrag für Kapitalerträge zum Download

Die Kapitalerträge auf die gezeichneten Nachrangdarlehen und Ausschüttungen auf die Genossenschaftsanteile sind steuerpfliche Einnahmen. Mit dem Freistellungsantrag können Sie sich befreien – im Rahmen Ihres Freibetrages. Download hier.Füllen Sie bitte den Antrag vollständig aus und senden diesen unterschrieben an joachim.scherrer@berregensburg.de , Fax:   +49 (0) 941 6304 1557 oder mit der Post an: Bürger Energie Region Regensburg eGAltmühlstrasse 1a93059 Regensburg

weiterlesen

Einspruch gegen die unnötige HGÜ-Trasse einlegen

Die Bundesfachplanung für Abschnitt D (Weiden-Landshut) des SuedOstLink von Wolmirstedt in Sachsen Anhalt nach Landshut in Niederbayern ist fertig und liegt zur Einsicht auf. Der letztmögliche Abgabetermin ist der 11. Juli 2019! Die BüfA hat zusammen mit “http://www.stromautobahn.de” Textbausteine erstellt. die Sie kombinieren können (max 2 Seiten) und als Mail an die Bundesnetz Agentur schicke.

weiterlesen

Im Klimaspiegel: Das neue Narrativ der Moderne – Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber

Am 5. Juni wurde auf der Generalversammlung auch das Thema CO2 angesprochen und diskutiert. Wie auf der Generalversammlung am 05. Juni versprochen können Sie hier einen Vortrag vom anerkannten Wissenschaftler Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor a.D. des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung ansehen. Die Klimakrise ist absolut und sie muss gelöst werden. Alle anderen Probleme auf dieser Erde sind ansonsten zweitrangig. In aller Deutlichkeit präsentiert Prof Dr. Hans Joachim Schellnhuber, ehemaliger Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, die schon heute spürbaren Auswirkungen der Erdüberhitzung und gibt einen Ausblick, was mit unserem Planeten geschieht, wenn wir so weiter machen wie bisher. Er beschreibt […]

weiterlesen